Betriebsvergleich 2019 in sächsischen Kraftfahrzeugbetrieben

Auch dieses Jahr führen wir die Umfrage zu Stundenlöhnen und Stundenverrechnungssätzen in unseren Kfz-Betrieben durch und würden uns über eine rege Beteiligung freuen.

 

Um zukünftig eine noch bessere solide Basis über das tatsächliche Entgeltgeschehen sowie die erhobenen Stundenverrechnungssätze in Sachsen zu erhalten, erfolgt die Auswertung der abgegebenen Meldungen auch in diesem Jahr in Bonn beim ZDK. Deshalb sind die Formulare bitte direkt nach Bonn zu senden. Wir erhalten dann eine spezifische Auswertung für Sachsen nach unseren Vorgaben, in die alle abgegebenen Meldungen eingeflossen sind.

 

Stichtag für die Datenerhebung ist der 15. Februar, Abgabetermin ist der 31. März 2019.

 

Wir verlosen unter den Teilnehmern ein Erlebniswochenende für 2 Personen. Mit der Angabe Ihrer Absenderdaten stimmen Sie der Teilnahme am Gewinnspiel zu. Ohne Angabe der Absenderdaten ist eine Teilnahme am Gewinnspiel nicht möglich.

 

Teilnahmeberechtigt sind alle Geschäftsführer und Inhaber von Meisterbetrieben der Kfz-Innung im Landesverband, die Ihre Firma im Anschriftenfeld entsprechend kenntlich gemacht haben. Eine Auszahlung des Gewinns ist nicht möglich. Der Anspruch auf den Gewinn kann nicht an Dritte abgegeben werden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Teilnahmeschluss ist der 31. März 2019.

 

Bei der Teilnahme an der Online-Umfrage durch Nutzung des Links http://survey.kfzgewerbe.net/index.php/667975?lang=de ist eine Teilnahme am Gewinnspiel leider nicht möglich.

 

 

Bitte beachten Sie, dass Sie auch die beigefügte Information gemäß Art. 13 DSGVO.

 

Die Ergebnisse werden in unserem Internetauftritt im geschlossenen Bereich veröffentlicht.

Letzte Änderung: 18.02.2019Webcode: 0117771